Was ist Orthostatische Dysregulation

Die orthostatische Dysregulation ((griech.) Orthostase = aufrechter Stand) ist gemäß ICD-10-Klassifikation eine Störung des Kreislaufsystems und gilt als eine Form der Hypotonie.

Weitere Namen sind: orthostatische Hypotonie (beim Menschen ein sich beim Aufstehen aus der sitzenden oder liegenden Position einstellender ungewöhnlich niedriger Blutdruck) und Orthostase-Syndrom.

Bei der orthostatischen Dysregulation liegt eine Fehlfunktion der Orthostase-Reaktion vor. Diese Orthostase-Reaktion sorgt bei Gesunden dafür, dass das Herz-Kreislaufsystem auch in aufrechter Stellung einwandfrei arbeitet. Durch die Fehlfunktion treten in aufrechter Stellung Symptome wie Schwindel, Herzrasen, Störung der Sehfunktion, Übelkeit, Schwäche und Benommenheit auf, die zum Hinsetzen oder -legen zwingen, worunter die Beschwerden rasch nachlassen. Bei manchen Erkrankten tritt eine kreislaufbedingte Synkope (kurzandauernde Bewusstlosigkeit) auf.

Der Ruheblutdruck im Liegen oder Sitzen kann unabhängig von der orthostatischen Dysregulation erniedrigt, normal oder erhöht sein.

 

Symptome der orthostatischen Dysregulation

Die Symptome der orthostatischen Dysregulation treten nach plötzlichem Lagewechsel auf, insbesondere vom Liegen zum Stehen. Bei längerem Stehen verstärken sich die Symptome.

Folgende Symptome können u. a. bei der orthostatischen Dysregulation auftreten:

  • allgemeine Symptome: Innere Unruhe, Schweißausbruch, Blässe, Kältegefühl, Akrozyanose, Übelkeit
  • kardiale Symptome: Beklemmungsgefühl, Herzrasen, Palpitation
  • neurologische Symptome: Benommenheits- und Leeregefühl im Kopf, Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrensausen, Stand- und Gangunsicherheit, verschwommenes Sehen, Augenflimmern, Tunnelblick.

Die Symptome zwingen den Erkrankten zum Hinsetzen oder -legen, worunter die Beschwerden meistens rasch nachlassen. Bei manchen Erkrankten treten Synkope (kurzandauernde Bewusstlosigkeit) auf. Diese Synkope können zu schweren Stürzen oder Unfällen führen. (Quelle: Wikipedia)

 

Link zu Orthostatische Dysregulation : https://de.wikipedia.org/wiki/Orthostatische_Dysregulation

Weitere Blogbeiträge:

 Made in Germany

Impressum         Datenschutz